Koranschule

Möchten Sie den Koran kennen lernen? Sprechen Sie mit uns

Manche muslimische Kinder besuchen neben der normalen Schule auch die Koranschule. Der Unterricht findet oft in einer Moschee statt. Dort erfahren die Kinder vieles über Allah, über das Leben von Mohammed und über ihre Religion. Außerdem lernen sie den Koran lesen und verstehen. Einige Suren aus dem Koran können die meisten Kinder schnell auswendig. Das ist wichtig, denn einige Verse gehören zum Gebet.

In der Koranschule sprechen Lehrer und Kinder auch darüber, wie Muslime beten, fasten und wie sie sonst ihre Religion leben können. Dazu gehört es auch, sich den Mitmenschen gegenüber freundlich und hilfsbereit zu verhalten. Für alle ist es wichtig, sich miteinander auszutauschen.

In die Koranschule gehen auch Erwachsene.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach.